Weltnichtrauchertag

Ein weiterer Grund, am Weltnichtrauchertag mit dem Rauchen aufzuhören

Johnson & Johnson Consumer Health und Nicorette® sind davon überzeugt, dass wir einen gesunden Planeten brauchen, damit es den Menschen gut geht. Deshalb unterstützen wir am Weltnichtrauchertag die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bei der Sensibilisierung für das diesjährige Thema „Tabak: eine Bedrohung für unsere Umwelt“ und geben Rauchern einen Grund mehr, mit dem Rauchen aufzuhören.

Rauchen ist nach wie vor ein globaler Gesundheitsproblemfall. Es ist nicht nur die Hauptursache für vermeidbare Todesfälle weltweit, sondern stellt auch eine erhebliche Gefahr für unser Klima dar. Als weltweit führende Marke für Nikotinersatztherapie hat es sich Nicorette zur Aufgabe gemacht, die Gesundheit der Menschen wie auch die unseres Planeten zu verbessern, indem wir Menschen auf ihrem Weg zur Raucherentwöhnung unterstützen und gleichzeitig unsere Verpflichtungen zur Nachhaltigkeit einhalten.

Zu diesem Zweck ist unsere Fabrik in Helsingborg, in der Nicorette® zuerst entwickelt wurde, jetzt 100 % kohlenstoffneutral. Wir haben die Emissionen von 5.012 Tonnen pro Jahr auf null reduziert, was gleichbedeutend ist damit, 1.000 Autos von der Straße zu nehmen. Wir haben dies durch Initiativen wie die Senkung unseres Energie- und Erdgasverbrauchs und die Bereitstellung nachhaltiger Transportmittel erreicht. Zusätzlich entwickeln wir nachhaltigere Produkte und Verpackungen, wodurch alle Nicorette® Verbraucherkartons jetzt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen.

Mit dem Rauchen aufzuhören ist eines der schwierigsten Dinge, die ein Mensch tun kann: Es ist eine Reise. Es ist auch eine der lohnendsten Reisen. Nicht unähnlich derer, vor der wir als Marke und als Unternehmen stehen, wenn wir durch unsere Healthy Lives Mission nachhaltiger werden wollen.

Wenn Sie an diesem Weltnichtrauchertag den Schritt machen, mit dem Rauchen aufzuhören, verbessern Sie nicht nur Ihre eigene Gesundheit, sondern auch die Gesundheit der Menschen um Sie herum und die Welt, in der wir leben.

Erfahren Sie mehr über unsere Healthy Lives Mission.