Le Petit Marseillais Duft-Nachfüllstationen.

Le Petit Marseillais testet nachfüllbare Duschgelflaschen in Paris

Nahezu 300 Millionen Tonnen Plastik werden jedes Jahr verschwendet1 – und diese Zahl wächst jährlich um etwa 9 %2. Deshalb engagiert sich Le Petit Marseillais® stark für die Minimierung der Umweltbelastung durch Verpackungen mit einer 3R-Strategie (reduzieren, wiederverwenden, recyceln).

Nachhaltigkeit ist für Le Petit Marseillais® nicht neu. Tatsächlich ist es Teil der Marken-DNA seit 1992, als sie die erste Nachfülllösung für zu Hause auf dem Massenmarkt einführten. Seitdem hat die Marke immer wieder Innovationen auf den Weg gebracht und strebt bis zum Jahr 2025 an, dass die Verpackungen zu 100 % recycelbar, wiederverwendbar oder kompostierbar sind.

Vor Kurzem hat die Marke ihre allererste Nachfüllstation für Duschgel im Monoprix-Flagshipstore in Paris Montparnasse eingeführt. Diese spielerische und umweltbewusste Innovation ermöglicht es den Verbrauchern, leere Flaschen wiederzuverwenden und 94 % weniger Plastik zu verbrauchen. Dieser Test lädt die Verbraucher dazu ein, die fünf kultigsten Duschgel-Düfte der Marke in einer Großpackung neu zu entdecken.

Wie funktioniert das? 

Die Verbraucher bringen ihre leere Flasche mit, stellen sie unter den automatischen Spender, wählen über den Tastbildschirm ihren Lieblingsduft aus oder entdecken einen neuen Duft und füllen ihn nach. Wenn der Automat fertig ist, liefert er ein gedrucktes Etikett, das der Verbraucher auf die nachgefüllte Flasche kleben kann. Dieselbe Plastikflasche kann mehrmals nachgefüllt werden.

Von der Idee bis zur Umsetzung hat dieses mutige Projekt ein Team mobilisiert, das sich auf die Förderung der Nachhaltigkeit und das beste Verbrauchererlebnis konzentriert, ohne dabei Kompromisse bei Qualität, Sicherheit und Rückverfolgbarkeit einzugehen.

Als führende Marke in Frankreich, die von ihren treuen Verbrauchern zur „engagiertesten FMCG-Marke im Bereich Hygiene-Beauty“ gewählt wurde, ist Le Petit Marseillais stolz darauf, mit dieser Großgebinde-Initiative einmal mehr seine verbraucherzentrierte Ausrichtung und seine Verantwortung für Nachhaltigkeit zu demonstrieren. 

1. Umweltprogramm der Vereinten Nationen
2. Protega