Jessica Snell und Julie Bianchini

Entdecker, Innovatoren, Übersetzer

Lernen Sie unsere Wissenschaftler kennen, die Ihnen mit Leidenschaft unsere Produkte näher bringen wollen,
indem wir die Wissenschaft aus unseren Labors in Ihr Leben übersetzen.

 

Lernen Sie Jessica Snell kennen, Associate Director R&D für Neutrogena Face and Skin Tech. Ihre Hauptaufgabe ist es, alle Neutrogena® Gesichtsprodukte von Anfang bis Ende zu unterstützen, einschließlich Produktideen, Formulierung, Entwicklung, Skalierung und Umsetzung. Das ist aber noch nicht alles. Jess größte Leidenschaft ist es, die Wissenschaft hinter der Haut zu verstehen und diese den Laien zu erklären. Es ist dieser direkte Kontakt zum Verbraucher, der Jess schon immer begeistert hat – zu sehen, dass ein Verbraucher eine Verbindung zu ihrem Produkt fühlt. Zu Beginn ihrer Karriere arbeitete sie in einer Mischapotheke (eine Apotheke, die Medikamente auf die Bedürfnisse der Patienten zuschneiden kann) und fühlte sich dabei direkt zu dem Geschäft mit kosmetischen Formulierungen hingezogen. „Ich war so begeistert zu entdecken, dass es noch andere Anwendungen für meine Chemiekenntnisse gibt, bei denen ich das Leben der Verbraucher jeden Tag direkt beeinflussen kann.“ Sie ahnte nicht, dass dies nur der Anfang ihrer Karriere war, Verbrauchern die Wissenschaft näherzubringen. Heute befähigt sie ihre Kollegen und ihr Team, die Verbraucher dort zu treffen, wo sie sind. Jess ist seit über 13 Jahren bei Johnson & Johnson Consumer Health tätig. „Ich habe großes Glück, mit so hochtalentierten Menschen zusammenarbeiten zu können. In unseren Teams arbeiten unter anderem Hautmikrobiologen, biomedizinische Ingenieure und viele weitere, die über eine erstaunliche Bandbreite an Erfahrung verfügen. Es liegt mir sehr am Herzen, dafür zu sorgen, dass die Menschen, die unsere Produkte verwenden, die Wissenschaft und die Sorgfalt verstehen, mit der sie entwickelt wurden.“

Lernen Sie Julie Bianchini kennen, Principal Scientist, Facial, Moisture and Treatment für Nordamerika. Sie ist verantwortlich für Produkt- und Prozessinnovationen sowie für die Entwicklung und Formulierung neuer Produkte, insbesondere im Rahmen unserer HydroBoost-Linie. Julie stammt aus einer Familie von Wissenschaftlern und schätzt daher sehr die Gespräche und das Lernen im Bereich der Wissenschaften. Nachdem sie in Stanford ihren Doktortitel erworben hatte, wollte Julie eine Laufbahn einschlagen, ihre Leidenschaft für die Wissenschaft mit der Möglichkeit verbinden, kreativer zu sein und mit Menschen zu arbeiten. Sie ist seit 2016 bei J&J tätig. „Jeden Tag kann ich in einem Bereich arbeiten, der die Kreativität und die Entdeckungen bei der Entwicklung von etwas Neuem von Grund miteinander verbindet, aber ich kann auch dabei helfen, das Produkt anzupassen und mich mit den Menschen auszutauschen, die das Produkt benutzen. Es gibt so viele erstaunliche Produkte auf dem Markt, aber das Besondere an J&J Consumer Health ist, dass alles mit der Wissenschaft beginnt, wann immer wir darüber nachdenken, was als Nächstes kommt.“

Jess und Julie hatten festgestellt, dass sich die Art und Weise sehr schnell ändert, wie Menschen ihre Informationen erhalten. Heute nutzen Verbraucher aller Altersgruppen soziale Medien, um mehr über Hautpflege zu erfahren. Warum also nicht dort ansetzen, wo sie sind? In Zusammenarbeit mit dem Neutrogena® Megabrand-Team haben sie SkinU gestartet, wo Verbraucher die Möglichkeit haben, direkt mit unseren Wissenschaftlern zu sprechen, um einige ihrer dringendsten Fragen zur Hautgesundheit zu beantworten. Das Team arbeitet unermüdlich an der Erstellung von Kursen auf TikTok zu Themen wie: Willst du wissen, wie du einen Pickel loswerden kannst? Was ist die beste Anti-Aging-Routine?

Sehen Sie sich SkinU auf TikTok an, um Jess und Julie in Aktion zu erleben.