Johnson & Johnson Consumer Health Nachrichten

Verantwortlichkeit für Inhaltsstoffe: Bewertung der Umweltauswirkungen unserer Produkte

Ein gesundes Leben hängt von einem gesunden Planeten ab. Deshalb arbeiten unsere Wissenschaftler unermüdlich daran, Produkte zu entwickeln, bei denen Sie sich sicher sein können, dass sie Tag für Tag etwas für Ihre Familie und unseren Planeten bewirken.

Einige Körperpflegeprodukte werden vom Körper abgewaschen und können in kleinen Mengen in unsere Gewässer gelangen. Um zu verstehen, wie unsere Formulierungen mit diesen Umgebungen interagieren, haben wir den folgenden Prozess entwickelt.

„Verantwortung ist wichtig, denn das, was wir in unsere Produkte geben, hat Auswirkungen auf die Gesundheit unserer Verbraucher und unseres Planeten. Unser Ansatz hilft uns bei der Evaluierung der Inhaltsstoffe und liefert uns Informationen für unsere Produktentscheidungen.“

- Lynne Gerke, Ökologische Produktverantwortung und Nachhaltigkeit

1: Beginn des Global Aquatic Ingredient Assessment™ (GAIA)

Wir haben mit unabhängigen Umweltexperten zusammengearbeitet, um unser patentiertes Verfahren Global Aquatic Ingredient Assessment™ (GAIA) zu entwickeln. GAIA hilft uns, die Auswirkungen bestimmter Inhaltsstoffe auf unsere Wasserwege besser zu verstehen und zu steuern.

Wie berechnen wir die einzelnen GAIA-Punktzahlen?

Indem wir verfügbare öffentliche und private Daten kombinieren, bewerten wir die Inhaltsstoffe und geben ihnen eine Punktzahl für die folgenden Inhaltsstoffeigenschaften:

  • 1. Die Zeit, die ein Inhaltsstoff braucht, um sich im Wasser abzubauen (Persistenz)
  • 2. Ob und wie viel eines Inhaltsstoffs sich im Ökosystem anreichern kann (Bioakkumulation)
  • 3. Wechselwirkungen mit Flora und Fischen (Ökotoxizität)

Diese Punktzahlen werden zusammen bewertet, um die Gesamt-GAIA-Punktzahl des Inhaltsstoffs zu ermitteln.1 Die Punktzahlen helfen uns bei vielen Entscheidungen, z. B. ob wir einen Inhaltsstoff beibehalten, neu formulieren oder weitere Tests durchführen oder welche Stewardship-Richtlinien wir festlegen. Bislang haben wir mehr als 1.000 Inhaltsstoffe bewertet.

Aber was macht GAIA so besonders? Das Verfahren bietet einen umfassenden Einblick in die Inhaltsstoffe und Produktformulierungen, die es uns ermöglichen, unsere Produkte unter Berücksichtigung der möglichen Umweltauswirkungen zu verbessern. Die Ergebnisse helfen uns bei der Auswahl von Inhaltsstoffen, die sich leichter abbauen und biologisch abbaubar sind. GAIA fasst viele interne und externe Quellen zusammen, darunter wissenschaftliche, von Experten geprüfte Studien und staatliche Datenbanken.

GAIA und sein Ansatz bieten uns nicht nur die Möglichkeit, zu bewerten, was in unseren Produkten enthalten ist und welche Auswirkungen die Produkte am Ende ihrer Lebensdauer auf unsere Gewässer haben können, sondern sie helfen uns auch, mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten, um unsere Auswirkungen auf den Planeten zu verbessern und zu verringern.

GAIA ist zwar ein entscheidender Schritt in unserer Stewardship für Inhaltsstoffe, aber nur ein Teil eines robusten Prozesses, der zum Schutz unserer aquatischen Umwelt beiträgt. Selbst nachdem wir die Inhaltsstoffe mit GAIA bewertet haben, benötigen wir manchmal weitere Informationen, um die beste Entscheidung zu treffen. Dann gehen wir zu den folgenden Schritten über.

2: Von der Laborprüfung zur Bewertung unter realen Umweltbedingungen

Je nachdem, was wir beim GAIA-Screening erfahren, können wir uns entscheiden, einen Inhaltsstoff oder eine Formulierung genauer zu untersuchen. Dieser Prozess wird als Umweltrisikobewertung bezeichnet und gibt uns eine weitere Möglichkeit, die Produktformulierungen zu betrachten und zu untersuchen, wie viel tatsächlich in die Umwelt gelangt.

3: Sammlung zusätzlicher Forschungsergebnisse nach Bedarf

Schließlich füllen wir die Lücken aus. Zu diesem Zeitpunkt wissen wir bereits viel, aber manchmal gibt es noch mehr zu lernen, bevor wir Inhaltsstoffe und Produkte auswählen. Deshalb arbeiten wir mit Wirtschaftsverbänden, Regierungen, Universitäten und anderen Partnern zusammen, um Bereiche für fortlaufende Forschung und kontinuierliche Verbesserungen zu identifizieren.

1 https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0959652618301628?_rdoc=1&_fmt=high&_origin=gateway&_docanchor=&md5=b8429449ccfc9c30159a5f9aeaa92ffb